Hallo ihr Lieben,

nach dem Yosemite und Death Valley sind wir nach Las Vegas gefahren. Als wir dort angekommen sind, war ich erstmal richtig überfordert von der Stadt. Doch spätestens als wir dann abends den Strip hoch und runter gelaufen sind, hat sich das wieder gelegt. Die Stadt ist – vor allem bei Nacht – einfach unglaublich und meiner Meinung nach muss man einmal im Leben dort gewesen sein. Meine Highlights möchte ich euch heute zeigen. 

The Venetian
Ich glaube von den Themenhotels war das The Venetian mein liebstes. Bisher war ich noch nie in Venedig, aber das Hotel hat den Wunsch geweckt die Stadt ganz bald zu besuchen. Die Atmosphäre mit den nachgebauten Kanälen (sogar mit Gondolieri) und den engen Gassen mit Kopfsteinpflastern und kleinen Boutiquen innerhalb des Hotels hat mir einfach sehr gut gefallen.

Feuershow am The Mirage
Die Feuershow am The Mirage haben wir eigentlich nur aus Zufall entdeckt als wir auf dem Weg zum The Venetian waren. Uns hat die Show so gut gefallen, dass wir sie gleich zwei Mal angeschaut haben. Sie findet übrigens jeden Abend um 20, 21 und 22 Uhr statt und meiner Meinung nach solltet ihr sie auf keinen Fall verpassen. 

Das Bellagio und die Wasserspiele davor
Die Inneneinrichtung vom Bellagio hat mir neben dem The Venetian mit am besten gefallen. Noch dazu findet vor dem Hotel ab 20 Uhr jede 15 Minuten eine Wassershow statt. Ich würde euch empfehlen die Show vom Bellagio aus in Richtung des The Parisian anzuschauen, da der Hintergrund so einfach wunderschön ist.

Was man sonst noch gesehen haben sollte? 
Natürlich sind die verschiedenen Themenhotels mit den Casinos und den verschiedenen Shows die Hauptattraktion in Las Vegas. Es ist einfach unglaublich wie viele Menschen sich in den einzelnen Spielhallen Tag für Tag, Nacht für Nacht tummeln. Wir haben unser Glück in unserem Hotel, das Mandalay Bay, auch mal versucht, aber leider nichts gewonnen.

Nicht weit von unserem Hotel war übrigens das bekannte Las Vegas Sign, wo wir natürlich auch Fotos machen mussten. Übrigens läuft dort alles sehr geregelt ab, denn es gibt einen Fotografen, der die Fotos macht.

Falls ihr gerne shoppen gehen wollt, kann ich euch die Las Vegas South Premium Outlets empfehlen. Wir waren am Memorial Day dort und konnten uns so noch einige extra Prozente sichern.