Hallo ihr Lieben,

ich befinde mich momentan noch mitten in meiner Prüfungsphase, weswegen es auf meinem Blog in letzter Zeit doch etwas ruhig war. Trotzdem möchte ich euch heute mal wieder ein Rezept vorstellen. Um mich auf einen produktiven Lerntag vorzubereiten, frühstücke ich morgens meist sehr ausgiebig und bin dafür immer wieder auf der Suche nach neuen Rezepten.

Vor ein paar Tagen bin ich hierbei auf ein leckeres Rezept für einen Chia-Kokos-Pudding gestoßen, welches ich natürlich sofort ausprobieren musste.

Zutaten für den Pudding:

  • 2 EL Chia-Samen
  • 200 ml Kokosmilch (oder Wasser)
  • 1 TL Kokosraspeln

Die Zubereitung ist total simpel, denn die Zutaten werden einfach nur miteinander gemischt und über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Morgens gebe ich dann nur noch meine Toppings hinzu. Als Topping habe ich hier Goji-Beeren, Himbeeren, Kokos-Chips und Kokosraspeln genommen. Allerdings kann ich mir auch vorstellen, dass sich nicht nur weitere Früchte sondern auch Mandelmus ebenfalls gut als Topping eignen.

Das Rezept habe ich übrigens im Online-Shop Dr. Goerg, mit deren freundlicher Unterstützung dieser Beitrag entstanden ist, gefunden. Dort findet man nicht nur eine große Auswahl an Kokosölen und anderen Kokosnussprodukte sondern auch einige Rezepte und viele nützliche Informationen rund um die Kokosnuss. Besonders cool finde ich ebenfalls, dass der Online Shop auch soziale Projekte unterstützt.