12/2017

in monthly retrospect  •  01/01/2018

Heute ist der 01. Januar 2018. Kam es nur mir so vor, dass das Jahr 2017 nur so vorbeigerauscht ist oder geht es euch genau so? Bevor nächstes Wochenende mein Jahresrückblick online kommt, möchte ich heute nochmal auf den letzten Monat, den Dezember, zurückschauen, denn es ist einiges passiert.
Ich hoffe ihr seid alle gut in das neue Jahr gestartet! ♥
3
Gereist
Das Wochenende nach den Abschlussprüfungen ging es für meine Klasse und mich nach Hamburg, um die Prüfungen etwas zu feiern und uns ein Schiff und ein Hotel anzuschauen. Bei meinem ersten Besuch in Hamburg mochte ich die Stadt ja gar nicht, aber umso öfter ich jetzt dort war, umso mehr mag ich die Stadt und möchte unbedingt nochmal dorthin reisen. Das Wochenende danach war ich dann mit einem Teil meiner Mannschaft in Köln auf Peter Wackels Adventspartyboot. War auf jeden Fall sehr cool. Außerdem habe ich noch einen Tag in Koblenz verbracht.

2
1Gelesen
Mit Obsidian von Jennifer L. Armentrout habe ich mich mal an ein für mich untypisches Genre gewagt und mir hat das Buch echt gut gefallen. Süßer Winterweihnachtskuss von Anja Massoth habe ich als Adventskalender gelesen. Mit Bad Boy Christmas von Ilka Hauck und Unterm Mistelzweig mit Mr Right von Lyla Payne habe ich noch zwei weitere Weihnachtsbücher gelesen. Lass uns Träume sammeln von Nina Hirschlehner hat mir ebenfalls gut gefallen und hat mich vor allem zum Nachdenken angeregt. Von Hooked von Brenda Rothert war ich leider etwas enttäuscht. Außerdem habe ich noch einen Thriller gelesen: Tick Tack – Wie lange kannst du lügen? von Megan Miranda. Mein Favorit diesen Monat war aber I knew u were trouble von Kami Garcia.

4Gehört
Neben den ganzen Weihnachtslieder, die im Radio hoch und runter liefen, haben es mir folgende Lieder besonders angetan:

(Nach-)gedacht
viel über meine Zukunft. Ich schließe im Januar meine Ausbildung ab und eigentlich wollte ich im Oktober ein duales Studium beginnen. Nach ein paar Gesprächen und viel Recherche im Internet freunde ich mich jetzt doch eher mit dem Gedanken von einem Vollzeitstudium an. Mal sehen wie sich das ganze noch weiterentwickelt.

6Geschaut
Ich habe diesen Monat Gossip Girl wieder für mich entdeckt und schaue momentan nochmal alle Staffeln durch. Außerdem wieder sehr viel Handball, unter anderem habe ich mir das Spiel Rhein-Neckar-Löwen gegen SG Flensburg/Handewitt live angeschaut.
5